Kürzlich war ich einige Wochen im Vereinigten Königreich unterwegs.Eines von vielen fotografischen Highlights war sicherlich der Besuch eines Flussdeltas an der Ostküste Schottlands nördlich von Aberdeen. Nebst einer herrlichen Landschaft und diversen Vogelschwärmen findet man am einen Ufer des Fluss eine ziemlich grosse Gruppe von Seehunden. Schon fast idyllisch wie die Robben regelmässig verteilt auf dem Sand liegen und faulenzen. Doch da kommt Hektik in die Gruppe... Einige Tiere werden unruhig, es kommt Bewegung in die Gruppe und es entsteht ein Gedränge. Wie eine Lawine stürzt sich die Gruppe von Tieren ins Wasser. Sand wird aufgewirbelt und Wasser spritzt in alle Richtungen.....
Die Ursache dafür ist der Mensch. Fotografen die für das perfekte Bild möglichst nahe an die Seehunde herangehen wollen und schaulustige Spatziergänger die mit ihren Hunden unterwegs sind. Wo bleibt da noch der Respekt vor der natürlichen Umwelt?

 

Weitere Bilder von diesem wunderbaren Fleck fast unberührter Natur und weitere Fotos von meinem UK-Trip findet ihr in der Gallery. Auch im Ordner der HDR-Bilder gibt es viele neue Fotos.

Schlagwörter: Seehund, Robbe, Tier, Wildlife, Seals, Seal, Schottland, Scotland, Human Impact

Am Wochenende vom 11./12. Juli 2015 habe ich eine Tour in den Berner Alpen gemacht. Die wunderbare Landschaft da, hat sehr viel zu bieten. Nebst diversen Seen, Bächen und Täler ist sie geprägt von spektakulären Felsformationen, Schluchten, Schneefeldern, Gletschern, Moränen und Gräten. Die Wetterlage war perfekt und ermöglichte HDR-Bilder mit herrlicher Wolkenpracht verschiedenster Art. In der Gallery findet ihr die Highlights zur Tour.

 Schlagwörter: Schweizer Alpen, Schilthorn, Hundshorn, Mürren, Kiental, Griesalp, Fels, Gletscher, Moräne, Grat, Schlucht, Tal, Bach, See

Kürzlich habe ich mich bei herrlicher Abendstimmung oberhalb des Stadtspital Waid in Zürich positioniert, von wo aus man eine geniale Aussicht auf die Stadt hat. Die perfekten Lichtverhältnisse haben mir zu einigen gelungen HDR-Bildern verholfen. Diese Aufnahmen beinhalten die Stadt Zürich als ganzes, einzelne Gebäude, Wolkenkratzer, den Prime Tower, Berge im Hintergrund, den Zürichsee, die Limmat, Strukturen am Himmel, Wolken, Häuser und Quartiere umgeben von Bäumen und vieles mehr.

Mehr Fotos aus dieser Reihe findet man in der Gallery.

In Zürich findet alljährlich das traditionelle Sechseläuten statt. An diesem Anlass wird der sogenannte "Böögg", der auf den Fotos abgebildet ist, verbrannt. Anhand der Dauer bis der Kopf explodiert, wird der kommende Sommer prognostiziert. Findet die Explosion bereits nach kurzer Zeit statt, soll es ein guter Sommer werden.

Aufgenommen habe ich diese Bilder mit einem Teleobjektiv und Brennweiten von 270mm, 300mm und 300mm. Für das erste dieser drei Bilder habe ich die HDR-technique verwendet. Die anderen zwei sind nur in Photoshop nachbearbeitet.

Mehr Fotos vom Böögg findet ihr in der Gallery. Dort gibt es auch ähnlich spektakuläre Fotos vom diesjährigen Chienbäse Umzug in Liestal.