Lichtspuren (light trails) wie sie in diesem Bild zu sehen sind, können nur mit Hilfe von Langzeitbelichtungen eingefangen werden. Hier handelt es sich einerseits um ein Auto (unter der Brücke durch) und um zwei Züge (über die Brücke). Um diese Light trails in voller Länge aufzuzeichnen, muss die Belichtung ausgelöst werden, bevor das Fahrzeug in den Bildausschnitt kommt und sollte erst gestoppt werden, wenn das Fahrzeug nicht mehr im Bild ist.

Dieses Bild wurde in Bournemouth (England) aufgenommen und besteht aus mehreren Ebenen. Die Hintergrundebene bildet die Strasse und die Brücke. Die drei weiteren Ebenen bringen je eine der Lichtspuren in das Bild. Damit es möglich ist, die Light trails einfach in das Bild einzufügen, habe ich ein Stativ verwendet.

Was man mit Langzeitbelichtungen noch so machen kann, seht ihr hier.